Universität Mannheim / Sowi / LESAS / Unser Team / Ehemalige / Prof. Dr. Dr. h. c. Walter Müller, Ph. D. h. c.

Prof. Dr. Dr. h. c. Walter Müller, Ph. D. h.c.

   











Ehemaliger Lehrstuhlinhaber

Walter Müller war von 1980 bis 2006 Professor für Methoden der empirischen Sozialforschung und angewandte Soziologie. Seine Arbeitsgebiete sind die vergleichende Analyse der Sozialstruktur hoch entwickelter Gesellschaften und die Methodenforschung vor allem im Bereich von Großerhebungen der europäischen Sozialstatistik.

Walter Müller war Mitbegründer, Arbeitsbereichsleiter und von 2002 bis 2005 Direktor des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung (MZES). Von 1998 bis 2003 war er Präsident des European Consortium for Sociological Research (ECSR). Er ist Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina und arbeitet in verschiedenen Kommissionen und Beiräten wissenschaftlicher Einrichtungen und Fachzeitschriften des In- und Auslandes.

2004 erhielt Walter Müller die Ehrenpromotion der Universität Stockholm, zwei Jahre später die der Universität Bern.

Aktuelle Informationen erhalten Sie über die Seiten des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung (MZES).